Die Könige der Spielleut‘. Musik auf Mittelaltermärkten

Ein Horn voll Met und ein Stockbrot in der Hand, dazu das Dröhnen von Trommeln und Dudelsäcken. Jeder, der schon einmal auf einem Mittelaltermarkt war, dürfte jetzt den Geruch von brennenden Holzfeuern in der Nase haben. In dieser Folge geht es allerdings nicht ums Essen, sondern um die für die Märkte so typische Musik. Wir haben den Musiker Stefanus Rex von der Band Corvus Corax eingeladen und plaudern mit ihm über die Ursprünge des Genres, dessen Entwicklung und seine Liebe zur Musik. Als Kenner der Marktszene berichtet Stefan von seiner Band, den aktuellen Trends, warum Piraten und Wikinger seit einigen Jahren ‚zum Mittelalter‘ gehören und welch prägenden Einfluss die Popkultur auch auf die Wahrnehmung ‚des Mittelalters‘ hat.

Euch hat der Podcast gefallen? Dann folgt uns gerne auf Instagram und Facebook für weiteren historischen Content! Schaut auch gerne auf unserer Webseite epochentrotter. de vorbei und schickt uns eine Mail an , wenn ihr Themenideen oder Feedback habt. Stefan findet ihr auf Instagram: stefanux.rex

Bild: Lisa L. Photography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.